DEUTSCHES TURNFEST

Eröffnungsshow

Das größte Breitensportereignis der Welt sollte erstmalig in der Metropolregion Rhein-Neckar gastieren. Und wir waren mit der Inszenierung der Eröffnungsfeier beauftragt. Große Freude aber gleichzeitig auch großen Respekt durchzog unser Team. Ein Höchstmaß an inszenatorischer Arbeit und perfekt getaktetem Projektmanagement waren gefordert. Es galt zum Motto „Leben in Bewegung“ ein stimmiges Gesamtkonzept zu entwickeln, welches am Wahrzeichen Mannheims (dem Wasserturm) stattfinden und zeitgleich auch die vielen dezentralen Austragungsorte wertschätzend einbinden sollte.

Entschlossen stellten wir uns dem Hürdenlauf von Denkmalschutz des Wasserturms, künstlerischem Anspruch, behördlichen Auflagen, hohen Teilnehmer- und Besucherzahlen im öffentlichen Raum und der Integration in ein stimmiges Gesamtkonzept.

Pünktlich zum Beginn der Eröffnungsfeier hatten wir alle Herausforderungen gemeistert. Die Teilnehmerparade trug die Sportbegeisterung in die Stadt. Auf großen LED Leinwänden am Wasserturm begrüßten die 22 Austragungsorte per Videobotschaft die Sportler. Als die Parade schließlich am Wasserturm ankam, tanzten die Teilnehmer gemeinsam zum eigens für das Turnfest komponierten Song „La Gym“. Die Dynamik der Parade übertrug sich nahtlos in die daran anknüpfende Eröffnungsshow. Die extra maßgefertigte Bühne band kunstvoll das Wasserspiel der Brunnenparkanlage ein, während die Akteure ins Licht traten und die Magie der Veranstaltung die Zuschauer in ihren Bann zog.

Über die Dauer des Turnfestes hinaus umhüllte das große Banner noch den Mannheimer Wasserturm und machte ihn damit zum Turnfestturm. Sinnbildlich für die Einheit der Region und der gemeinsamen Verbundenheit zum Turnfest. Bis heute erinnern wir uns noch an die Gänsehautmomente und den besonderen Teamspirit, mit dem uns das Turnfest verzauberte.

Zurück zur Übersicht